VOC Sensor DPWG30600

Selbstkalibrierender Sensor DPWQ30600 VOC mit Mikroprozessorsteuerung zur Luftqualitätskontrolle. Ein Analogausgang ermöglicht eine stufenlose Lüfterdrehzahlregelung (erfordert einen EC-Motorlüfter oder einen zusätzlichen Drehzahlregler mit einem Ausgang von 0 bis 10 V, z. B. VFED, VUT VB EC).
Produktname Model EAN Verfügbarkeit Preis ohne MWSt. Preis mit MWSt. In den Warenkorb
VOC Senzor DPWG30600 30600 4250622647275 1 pc. 346.47 € 412.30 €
shopping_cart


ANWENDUNG

Selbstkalibrierender Sensor DPWQ30600 VOC mit Mikroprozessorsteuerung zur Luftqualitätskontrolle. Qualitative Bewertung der Luftsättigung mit Verunreinigungen (Zigarettenrauch, Ausatemluft, Lösungsmittel- und Waschmitteldämpfe). Die Sensorempfindlichkeit kann in Bezug auf die erwartete maximale Luftverschmutzung eingestellt werden. Ermöglicht die bedarfsgerechte Belüftung, was zu erheblichen Energieeinsparungen führt, da die Luft erst ausgetauscht wird, wenn das voreingestellte Verschmutzungsniveau erreicht ist.


DESIGN

Der VOC-Sensor verfügt über 2 Analogausgänge: 0-10 V und 4-20 mA. Ein Analogausgang ermöglicht eine stufenlose Lüfterdrehzahlregelung (erfordert einen EC-Motorlüfter oder einen zusätzlichen Drehzahlregler mit einem Ausgang von 0 bis 10 V, z. B. VFED). Bei stufenloser Steuerung wird die Lüfterdrehzahl proportional zu Änderungen der Luftqualität geändert.


MONTAGE

Der Sensor wird an einer Wand oder einer Montagebox im Wartungsraum montiert. Das Gerät wird über ein 24-V-AC / DC-Niedrigstromnetz gespeist.


ZOLLCODE: 85371098

Schaltplan

Schaltplan